Sandgrube
Grüner Veltliner
DAC

Siegel Traditionsweingüter Österreich

Typische Pfefferaromen mit schöner Textur am Gaumen. Ein ausgezeichneter und seriöser Wein mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis! Wenn ein paar Freunde vorbeikommen, ist immer Zeit für eine Flasche Sandgrube!

Andreas Müller

Sandgrube

Nomen est omen – Tiefe Sand und Lössböden prägen die Riede Sandgrube. Mächtige Lössablagerungen gemeinsam mit Donausand- und schotter bilden das Ausgangsmaterial für kalkreiche, gut durchlüftete und humose Böden. Löss ist feiner Gesteinsstaub aus kalkigen Partikeln gemischt mit Dolomit, Feldspat, Quarz, Glimmer und Tonmineralen. Er wurde während der vegetationsarmen Kaltphasen der Eiszeit aus dem Vorfeld der Gletscher vom Wind ausgeblasen und im Alpenvorland wieder abgelagert.

Rebsorte

Grüner Veltliner

Jahrgang

2019

Lesedatum

Ende September

Erziehungsform

Mittelhohe Spaliererziehung

Pflanzdichte

5000 Pflanzen pro ha

Verschluss

Schraubverschluss

Alkoholgehalt

12,5 vol%

Trinktemperatur

9 - 11°C

Charakteristik

Kräuter, Steinobst, vielschichtige Aromatik, Papaya, körperreicher Wein, harmonischer Trinkfluss, leicht pfeffrige Noten im Finish, langer Nachhall

Speisenempfehlung

Fischgerichte | helles Fleisch | Brathuhn | Wiener Schnitzel | Wok Gerichte

Sandgrube
Grüner Veltliner
DAC

 9,50 20,00

Preis incl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Auswahl zurücksetzen
Sandgrube
Grüner Veltliner
DAC
 9,50 20,00